AC/DC: Neues Album soll bereits fertig sein


Zuletzt bestätigte Brian Johnson noch die Aufnahmen, jetzt vermelden Insider den kompletten Vollzug. Das neue AC/DC-Album soll eine Hommage an Malcolm Young sein.

Die Gerüchte um AC/DC verdichten sich: Berichten zufolge haben die Hardrocklegenden um Angus Young die Arbeit an ihrem neuen Album abgeschlossen. Die neue Platte soll - wie bereits vermutet - dem verstorbenen Gitarristen Malcolm Young gewidmet sein. Der Moderator des amerikanischen Radiogiganten SiriusXM, Eddie Trunk, behauptet, ein anonymer Insider habe Details über das neue Album verraten.

Dort hieß es:

"Ich habe eine Quelle, die namenlos bleiben wird, aber eine sehr, sehr gute und zuverlässige Quelle im Bezug auf AC/DC ist. Diese Quelle sagte mir, dass das Album fertig sei. Dass sie in diesem Studio in Kanada waren und diese Platte aufgenommen haben. Die Spekulationen, dass die Riffs und die Ideen von Malcolm Young stammen, sind wahr. Das bedeutet, dass Malcolm eine Menge Sachen aufgenommen hat, an denen sie gearbeitet und sie in das Album integriert haben.“

Na, dann dürfen Fans der Australier wohl bald ein mittelgroßes Fässchen aufmachen. Bis dahin heißt es jedoch erst einmal abwarten, bis sich die Band offiziell äußert. Brian Johnson hatte - zumindest halb-offiziell - vor einer Woche bestätigt, dass es ein neues Album geben werde und dass er dabei am Mikro stehen würde.

X

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

X

MODERATORENBEREICH


Streamkick Radio Status
Server Daten Stream Tracking
Downloads Teamspeak


Bitte beachten:


Die hier aufgeführten Links sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und dürfen ausschliesslich teamintern verwendet werden!