KISS - haben ihre "End Of The Road"-Tour gestartet. Komplette Show online


Am 31.Januar haben KISS ihre Abschiedtour "End Of The Road" in der Rogers Arena in Vancouver gestartet. Ein Fan filmte das Ganze in HD-Qualität. Das komplette Konzert plus die Setlist könnt ihr euch unten ansehen. Viel Spass!




Setlist:
"Detroit Rock City"
"Shout It Out Loud"
"Deuce"
"Say Yeah"
"Heaven's On Fire"
"War Machine"
"Lick It Up"
"100,000 Years"
"God Of Thunder"
"Cold Gin"
"Psycho Circus"
"I Love It Loud"
"Hide Your Heart"
"Let Me Go, Rock 'N' Roll"
"Love Gun"
"I Was Made For Lovin' You"
"Black Diamond"

Zugabe:
"Beth"
"Do You Love Me"
"Rock And Roll All Nite"

 Admin    05.Feb.2019    0  
      Mehr lesen 

 


GLOWING EMBER HEADLINER Tour


Die GLOWING EMBER HEADLINER Tour konnte in den letzten beiden Jahren viele Bands präsentieren. So waren im letzten Jahr unter anderem MASTERPLAN, SACRED STEEL, MAJESTY und NITROGODS dabei. Nun geht diese einzigartige Indoor-Festivaltour in die dritte Runde. Nachdem wir bereits vor einiger Zeit die Termine verkünden konnten, folgen heute die ersten Bandbestätigungen:

01.03.2019 Bochum - Rockpalast - Headliner ANGEL DUST

08.03.2019 Frankfurt - Das BETT - Headliner REVOLUTION EVE

09.03.2019 Nürnberg - Z-Bau - Headliner DEFY THE LAWS OF TRADITION

29.03.2019 Berlin - Slaughterhouse - Headliner PERO PERO

Weitere Bandbestätigungen sowie Informationen zu den Veranstaltungen in Erfurt, Leipzig und Hamburg folgen in Kürze.

 Admin    04.Feb.2019    0  
      Mehr lesen 

 


Children of Bodom bringen eigenes Bier auf den Markt


Children of Bodom beschreiten neue Wege – aber nicht musikalisch, sondern kulinarisch! Bevor im März das neue Album „Hexed“ der Melodic-Death-Metal-Band erscheinen soll, bringen die Finnen nun erstmal ihr eigenes Bier auf den Markt.

Zusammen mit der in ihrer Heimatstadt Espoo ansässigen Brauerei Fat Lizard Brewing Co. kreierten die Rocker ihr eigenes Getränk und folgen damit einem Trend. Bereits Iron Maiden und jüngst auch Metallica brachten bereits ihr eigenes Bier heraus und konnten damit durchaus punkten.

Bier von Children of Bodom mit besonderer Zutat
Gebraut wird das alkoholische Getränk der finnischen Band übrigens mit Wasser aus dem See Bodominjärvi, der Teil der Geschichte des Bandnamens ist.

Children Of Bodom benannten sich nach dem Mord an mehreren Jugendlichen, die bei einem Campingtrip in den 60ern an ebenjenem See grausam umgebracht wurden. Der Fall gilt bis heute als ungelöst.

Der Werbespruch der Brauerei „Water used from the Lake Bodom puts this over the top and makes it so good you can bury a few in one go, so beware!“ bekommt somit einen etwas seltsamen Beigeschmack.

Welchen (Bei)Geschmack das Bier hat, kann ab dem 01. Februar getestet werden, denn da geht das Getränk in den Verkauf. Später soll es auf der Website der Band außerdem eine limitierte Auflage zu erwerben geben.


 Admin    01.Feb.2019    0  
      Mehr lesen 

 


girlschool wieder einmal mit Bassist Enid Williams auseinande


Wie die Band bekanntgab Trennten sich wieder die Wege von der Bassistin und Girlschool.

Wir möchten unsere Fans darüber informieren, dass girlschool wieder einmal mit Bassist Enid Williams auseinander gegangen ist.

Tracey Lamb früher von Rock Göttin und girlschool
(1987-1991 & 1993-2000) wird uns bei den kommenden Terminen helfen, bis wir einen dauerhaften Ersatz finden.

Girlschool wünscht enid alles Gute in all ihren zukünftigen Unternehmungen.

Danke an euch unsere Fans, dass wir all die Jahre bei uns stehen und wir euch bei allen Shows sehen werden, wir freuen uns auch schon bald auf die Aufnahme neuer Materialien


original Poste:

 Admin    01.Feb.2019    0  
      Mehr lesen 

 


RAMMSTEIN - Bilder vom Videodreh zur ersten Single


Die Band hat erste Bilder vom Videodreh zur ersten Single auf Instagram gepostet, mit den Worten: No fire, but nuns!
Wie der Song heisst, wurde noch nicht verraten. Gleichzeitig postete die Band die Fotos auf ihrem Facebook-Account.


 Admin    01.Feb.2019    0  
      Mehr lesen 

 


Blood Fire Death beim Coastrock Festival!


Ei Ei Käpt’n und 666 Buddeln voll Rum!

Sie hätten letztes Jahr schon gespielt, aber höhere Mächte machten es unmöglich. 2019 aber sind sie nun dabei – BLOOD FIRE DEATH!

BATHORY-Sinnbild und Pioniere des Black Metal, Wegbereiter des Viking Metal! Kaum eine andere Band hat die Metalszene derart maßgeblich beeinflusst wie dieses Ein-Mann-Projekt von Thomas „Quorthon“ Forsberg.
Blood Fire Death – ein TRIBUT AN BATHORY!

Die ersten selbst produzierten Platten stellten den Beginn des Black Metal dar, später besann er sich auf seine Wurzeln und verarbeitete den Mythos um die nordischen Götter und Wikinger, was sich in atmosphärischer, eher doomiger Musik wiederspiegelte. Der sogenannte Viking Metal war erschaffen!

Auf genau diese Phase legen die Jungs von BLOOD FIRE DEATH ihr Hauptaugenmerk, mit fetten Keyboardsounds, akustischen Gitarren und Chorgesängen werden die Werke BATHORYs originalgetreu zelebriert. Wer die ganzen Hymnen aus den „Hammerheart“, „Twilight of the Gods“ oder „Blood on Ice“- Scheiben live erleben will darf sich einen „Evening with Bathory“ nicht entgehen lassen!

Also Helme auf, Trinkhörner gefüllt und auf in die Schlacht!

 Admin    01.Feb.2019    0  
      Mehr lesen 

X

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

X

MODERATORENBEREICH


Streamkick Radio Status
Server Daten Stream Tracking
Downloads Teamspeak


Bitte beachten:


Die hier aufgeführten Links sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und dürfen ausschliesslich teamintern verwendet werden!