Wir Präsentieren euch KÆSTEL


Für Jens Kästels neues Projekt KÆSTEL steht fest: „Keine Kompromisse mehr“. Der ehemalige FUNKER VOGT-Frontmann hat den Elektro-Sound seiner einstigen Stammband ad acta gelegt und geht mit seinem neuen Album „Keine Kompromisse mehr“ auf offensiv rockende Tuchfühlung.

Radio Schwarzeseele präsentiert den neuen KÆSTEL-Song „Keine Kompromisse mehr“
Dies kann ab 01. Februar in voller Länge in Aktion erlebt werden. Denn dann erscheint das Album via Soulfood Music. Einen Eindruck könnt ihr euch aber jetzt schon verschaffen. Denn wir freuen uns, euch in Zusammenarbeit mit Rosenheim Rocks die zweite Vorab-Single von KÆSTEL präsentieren zu dürfen. Dabei handelt es sich um den Titeltrack des Albums.

Viel Spaß mit „Keine Kompromisse mehr“:

 Admin    11.Jan.2019    0  
      Mehr lesen 

 


Michael Schenker Fest – planen zweites Album für August


Die um den ehemaligen SCORPIONS- und U.F.O.-Gitarristen versammelten MICHAEL SCHENKER FEST haben angekündigt, dass sie im August diesen Jahres ein zweites Album veröffentlichen möchten. Erst im vergangenen Jahr präsentierte die Truppe mit „Resurrection“ ihr ambitioniertes Studio-Debüt.

Gitarrist Michael Schenker über seine Pläne: „Danke an alle Fans rund um die Welt und für all die Geburtstagsglückwünsche, die mich erreicht haben. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich dafür erkenntlich zu zeigen und Euch mitzuteilen, dass ich derzeit mit Michael Voss im Studio bin, um ein zweites MICHAEL SCHENKER FEST-Album aufzunehmen. Es ist mir eine große Freude, dass wir einmal mehr Gary Barden, Graham Bonnet, Robin McAuley und Doogie White am Gesang haben werden – zusammen mit Chris Glen [Bass], Ted McKenna [Drums] und Steve Mann [Keyboard, Gitarre].“

 Admin    11.Jan.2019    0  
      Mehr lesen 

 


Killswitch Engage: Jesse Leach legt Fans herein


Machen Killswitch Engage neuerdings Reggae? Sänger Jesse Leach führte die Fans der Band zumindest kurzzeitig auf diese falsche Fährte…


Bis zum ersten April sind es eigentlich noch rund zweieinhalb Monate hin. Doch das hielt Jesse Leach nicht davon ab, die Fans seiner Band Killswitch Engage ein bisschen zu foppen. Was ist geschehen: Die Metalcore-Truppe hatte Ende 2018 verkündet, dass sie ihr neues Album fertig gestellt hat.

 Admin    11.Jan.2019    0  
      Mehr lesen 

 


Deserted Fear werden Trikotsponsor für Nachwuchs-Basketballer


Die Death Metal-Band Deserted Fear macht sich für den Sportler-Nachwuchs stark und ist nun Trikotsponsor der U14 Basketballmannschaft von Science City Jena.


Nachdem sich Heaven Shall Burn und die Wacken Foundation für die Fußballer vom FC Carl Zeiss Jena engagierten, bekommt nun eine Nachwuchs-Sportmannschaft in Jena ebenfalls metallische Unterstützung. Die Thüringer Deserted Fear sind als Trikotsponsor bei den U14 Basketballern von Science City Jena dabei.

 Admin    11.Jan.2019    0  
      Mehr lesen 

 


Montags Interview bei Radio Schwarzeseele


Morgen ist endlich soweit die Montags Interviews gehen wieder los in diesem Jahr als erstes haben wir um 20 Uhr die Band Midriff zugast.

„Midriff stehen in der Tradition moderner, hart rockender Bands der Marke Alter Bridge, Godsmack und vor allem Black Stone Cherry. Auch auf dem dritten Studio-Album, fügt die Band aus Kufstein ihrem Hardrock Elemente aus Blues und Grungehinzu.“ Classic Rock

 Admin    06.Jan.2019    0  
      Mehr lesen 

 


Gestorbene Helden: Die Toten 2018


Auch 2018 musste sich die Rock- und Metal-Welt von einigen ihrer Helden für immer verabschieden. Wir erinnern an die Toten 2018!


Bubi van Blacksmith

Claus Reinholdt war bekannt von Zed Yago und Velvet Viper, und zuletzt natürlich als Schlagzeuger der Jutta Weinhold Band. Auch unter den Namen Bubi The Schmied, Bubi Blacksmith oder Bubi van Blacksmith aktiv, verstarb der am 13.11.1958 geborene Reinholdt in der Nacht vom 01.01. auf den 02.01.2018 im Schlaf.

Mikio Fujioka

Der Gitarrist der japanischen Pop Metal-Band Babymetal ist im Alter von 36 Jahren verstorben. Der unter dem Künstlernamen Ko-Gami („der kleine Gott“) agierende Fujioka stürzte am 30. Dezember 2017 von einer Sternwarte. Am 5. Januar 2018 erlag er seinen Verletzungen.

Chris Tsangarides

Am Sonntag, den 07. Januar, verstarb Chris Tsangarides im Alter von nur 61 Jahren an Herzversagen infolge einer Lungenentzündung, wie seine Tochter Anastasia Tsangarides bekanntgab. Der britische Grammy-nominierte Plattenproduzent, Sound Engineer und Mixer wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Heavy Metal-Bands wie unter anderem Judas Priest, Anvil, Gary Moore, Thin Lizzy, Helloween, Angra, Anthem, Yngwie Malmsteen und Tygers Of Pan Tang.

weiter unter mehr lesen>>>

 Admin    05.Jan.2019    0  
      Mehr lesen 

X

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

X

MODERATORENBEREICH


Streamkick Radio Status
Server Daten Stream Tracking
Downloads Teamspeak


Bitte beachten:


Die hier aufgeführten Links sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und dürfen ausschliesslich teamintern verwendet werden!